Vorschau auf die 2 Euro Neuheiten 2021

Unsere Vorschau auf die 2 Euro Neuheiten 2021 steht natürlich noch am Anfang und ist noch lange nicht komplett. Aber es sind bereits die ersten geplanten Ausgaben bekannt.

Tradition aus Deutschland und Malta

Wenig überraschend setzt Deutschland seine fort. Dieses Mal ist Sachsen-Anhalt an der Reihe. Dabei soll die Münze den Magdeburger Dom zeigen.

Deutschland 2021 2 Euro Sachsen Anhalt

Auch Malta kann nicht überraschen, wenn es, verlässlich wie das kleine Land im Mittelmeer ist, seine Reihe der prähistorischen Stätten mit der 6 Ausgabe erweitert. Dieses Mal sind als Thema die Tempel von Tarxien geplant.

2 Euro Neuheiten aus dem Baltikum

Estland plant für 2021 gleich zwei Gedenkmünzen. Mit einem tierischen Motiv (dem Wolf) findet das Land bestimmt viel Aufmerksamkeit. Dagegen ist die Euromünze zum Thema  der finno-ugirischen Völker eher etwas für Insider.

Und auch Litauen plant zwei neue Gedenkmünzen. Einerseits steht das Biosphärenreservat Žuvintas im Mittelpunkt. Andererseits setzen die Balten die fünfteiligen Serie „Litauische Ethnographische Regionen“ fort.

Auch Lettland hat seine Überlegungen bereits begonnen und plant die Ausgabe einer 2 Euro Sondermünze zum 100. Jahrestag der Anerkennung Lettlands.

2 Euro Neuheiten aus den Kleinstaaten

Auch 2021 will Luxemburg sein Münzprogramm um zwei 2 Euro Gedenkmünzen erweitern. Und dieses Mal stehen der 100. Geburtstag Großherzog Jeans und der 40. Geburtstag von Erbgroßherzog Guillaumes im Blickpunkt.

Überhaupt ist es Mode, von der Möglichkeit Gebrauch zu machen, zwei Motive herauszugeben. Auch San Marino will das tun und denkt dabei an den 450. Geburtstag Caravaggios und den 550. Geburtstag des bekannten Malers Albrecht Dürer.

2 Euro Neuheiten rund ums Mittelmeer

Spanien plant, im Rahmen der Welterbeserie der historischen Altstadt von Toledo eine Gedenkmünze herauszugeben.

Zu den Ausgaben von Italien oder Griechenland liegen dagegen noch keine Informationen vor.

Vorschau auf weitere 2 Euro Neuheiten 2021

Auch Portugal ist wieder mit 2 Münzen dabei. Einerseits steht die portugiesische EU-Ratspräsidentschaft an und andererseits soll nun die ursprünglich für 2020 gepnate Euromünze zur Teilnahme an den Olympischen Sommerspielen erscheinen.

Außerdem sieht die Slowakei eine Neuheit zum 100. Geburtstag von Alexander Dubčeks  vor. Und Slowenien will den 200. Jahrestag der Gründung des Museums von Kranj würdigen.