Vergleichsrechner Geldanlage

Brauchen Sie wirklich einen Vergleichsrechner für Ihr Geld? Viele werden diese Frage mit ja beantworten können. Denn die Geldanlage bzw. die Kapitalanlage stellt in Zeiten niedriger Zinsen eine besondere Herausforderung dar. Außerdem ist es gerade für Anleger besonders schwierig, attraktive Zinsen zu bekommen. Soll man sich da überhaupt für eine langfristige Anlage entscheiden? Oder gibt man sein Geld sogar besser gleich ganz aus?

Letztlich sind die individuellen privaten Voraussetzungen entscheidend dafür, die richtige Strategie zur persönlichen Geldanlage zu finden. Gerade in Zeiten niedriger Zinsen kann es sinnvoll sein, das eigene Geld erst einmal auf einem Tagesgeld-Konto zu parken. Dann hat man kurzfristigen Zugriff auf das eigene Vermögen. Allerdings ist die Verzinsung dieser Form der Kapitalanlage überschaubar. Alternativ bietet sich natürlich auch immer die Anlage in Aktien und Fonds an, womit aber auch große Kursrisiken verbunden sind.

Ein erster Schritt für den richtigen Umgang mit dem eigenen Vermögen ist die Auswahl des täglichen Finanzpartners. Das fängt beim Girokonto an. Denn die kleinen klassischen Hausbanken vor Ort bieten immer weniger Vor-Ort-Service an. Oft gibt es dort auch keine Kassen mehr, sondern der Kunde findet nur noch wenige Bankberater vor. Möglicherweise führt genau dieses verminderte Serviceangebot dazu, dass immer mehr Bankkunden zu einer Online-Bank wechseln oder sich für eine Bank entscheiden, die nicht vor Ort ansässig ist, aber einen interessanten Service bietet. Dazu kann beispielsweise die kostenlose Kontoführung gehören. Oder man erhält zum Girokonto gleich noch noch eine Kreditkarte dazu. Vielleicht bietet die Bank aber auch interessante Konditionen für Überzeihungskredite, Autokredite oder Hausfinanzierungen an. Entscheidend ist, dass sich der Kunde am Ende wohlfühlt.

Vergleichsrechner für Geldanlage und Girokonto

Wir bieten Ihnen auf dieser Seite gleich zwei Vergleichsrechner an. Gleich zu Beginn der Seite finden Sie einen Vergleichsrechner für Ihre Geldanlage. Beachten Sie dazu die Hinweise, die der externe Anbieter des Vergleichsrechners Ihnen gibt. Und nun am Ende dises Textes finden Sie zudem einen Vergleichsrechner für Ihr neues Girokonto.

Denken Sie in Ruhe über Ihre Bankverbindung nach. Denn es ist Ihr Geld. Und das soll in den bestmöglichen Händen sein.