2 Euro Frankreich – Der Wert von Sondermünzen und Gedenkmünzen

2 Euro Frankreich: Das mit 64 Millionen Einwohnern zweitgrößte Euroland hat 2007 seine erste Gedenkmünze zu 2 Euro herausgegeben. Mit der ersten niedrigen Auflage im Jahr 2012 wurden viele Sammler erst richtig aufmerksam auf die häufig gelungenen Motive der 2 Euro Sondermünzen Frankreichs.

Frankreich 2 Euro Gedenkmünzen im Überblick

Frankreich 2 Euro Gedenkmünzen 2007 bis 2016 Liste

2007: Römische Verträge

Natürlich hat sich auch Frankreich an der ersten Gemeinschaftsausgabe beteiligt und eine bildgleiche Münze beigesteuert.

2 Euro Römische Verträge

Auflage: 9,406875 Mio. Exemplare

Wert: 5,00 Euro


2008: EU-Ratspräsidentschaft

Im Jahr 2008 hat Frankreich die EU Ratspräsidentschaft übernommen und aus diesem Anlass eine eigene 2 Euro Gedenkmünze, allerdings in hoher Auflage, herausgegeben. Die Münze erscheint motivlich wenig ansprechend.

Frankreich 2 Euro

Auflage: 20 Mio. Exemplare

Wert: 4,90 Euro


2009: 10 Jahre WWU

Ebenfalls an der zweiten Gemeinschaftsausgabe der Eurostaaten zur WWU hat sich Frankreich beteiligt. Aufgrund der hohen Auflage zählt sie nicht gerade zu den Seltenheiten der Serie.

2 Euro 2009 WWU

Auflage: 10,06 Mio. Exemplare

Wert: 4,90 Euro


Hohe Auflage bei 2 Euro Sondermünzen aus Frankreich

2010: de Gaulle zum Appell des 18. Juni

An den französischen Präsidenten Charles de Gaulle und seinen Appell vom 18. Juni 1940 erinnert die 2 Euro Sondermünze aus dem Jahr 2010, die wiederum in hoher Auflage erschienen ist. Auf der Vorderseite der Münze ist u.a. das Abbild de Gaulles zu sehen.

Frankreich 2 Euro

Auflage: 20 Mio. Exemplare

Wert: 3,90 Euro


2011: 2 Euro Frankreich zum Musikfest

Auch 2011 bleibt Frankreich seiner Hochauflagenpolitik treu und erinnert mit einer Gedenkmünze an den 30. Geburtstag des Musikfestivals.

Frankreich 2 Euro

Auflage: 10 Mio. Exemplare

Wert: 3,90 Euro


2012: 10 Jahre Euro Bargeld

An der dritten Gemeinschaftsausgabe der Eurostaaten ist Frankreich ebenfalls wieder mit einer Münze beteiligt. Alle Münzen dieser Serie sind motivgleich und unterscheiden sich lediglich in der jeweiligen Landesinschrift.

2 Euro Einführung Euro

Auflage: 10 Mio. Exemplare

Wert: 3,90 Euro


Kleinauflagen von 2 Euro Gedenkmünzen aus Frankreich

2012: 100. Geburtstag von L’Abbé Pierre

Im Jahr 2012 hat Frankreich plötzlich seine Auflagenpolitik geändert und in Gedenken an den L’Abbè Pierre eine Münze mit einer geringen Auflage von nur 1 Mio. Exemplare ausgegeben, die auch prompt mit guten Wertsteigerungen aufwartet. Das gelunge Motiv zeigt L’Abbé Pierre auf der Vorderseite.

Frankreich 2 Euro

Auflage: 1 Mio. Exemplare

Wert: 5,90 Euro


2013: 50 Jahre Elysée Vertrag

Mit der 2013 erschienenen Gemeinschaftsausgabe mit Deutschland kehrt Frankreich dann wieder zur Hochauflagenpolitik zurück. Die Münze ist motivgleich mit der deutschen Ausgabe und erinnert an die Élysèe-Verträge von vor 50 Jahren.

Frankreich 2 Euro

Auflage: 10 Mio. Exemplare

Wert: 3,90 Euro


2013: Pierre de Coubertin

Ebenfalls 2013 ist auch wieder eine Münze in kleiner Auflage von 1 Million Exemplaren erschienen, die Pierre de Coubertin gewidmet ist und dessen Abbild auf der Vorderseite zeigt.

Frankreich 2 Euro

Auflage: 1 Mio. Exemplare

Wert: 5,00 Euro


2014: Jahrestag D-Day

Die erste von 2 Gedenkmünzen im Jahr 2014 ist dem 70. Jahrestag des D-Days der Alliierten Mächte im Zweiten Weltkrieg gewidmet. Historische Motive finden gewöhnlich weltweit Beachtung, so dass dieser 2 Euro Münze einiges Potenzial zugesprochen werden kann.

Frankreich 2 Euro

Auflage: 3,0 Mio. Exemplare

Wert: 3,50 Euro


2014: Welt-Aids-Tag

Als zweite 2 Euro Gedenkmünze ist im Jahr 2014 eine Münze zum Welt-Aids-Tag erschienen, in deren Mittelpunkt die typische Schleife steht, mit der weltweit auf die Aids-Problematik hingewiesen wird. Das einfache Motiv wird trotz der für Frankreich attraktiven Auflagenhöhe keine großen Wertsteigerungen erwarten lassen.

Frankreich 2 Euro

Auflage: 3 Mio. Exemplare

Wert: 3,50 Euro


2015: 70-jähriger Frieden in Europa

Die Friedenstaube steht im Mittelpunkt des sachlich-verspielten Motivs Frankreichs zum Gedenken an den inzwischen 70-jährigen Frieden in Europas.

Frankreich 2 Euro

Auflage: 4 Mio. Exemplare

Wert: 3,50 Euro


2015: 2 Euro Frankreich zum Föderationsfest

Das Föderationsfest liefert den Anlass für die dritte 2 Euro Sondermünze Frankreichs in 2015.

Frankreich 2 Euro 2015 Föderation

Auflage: 4 Mio. Exemplare

Wert: 3,50 Euro


2 Euro Frankreich Gemeinschaftsserie

Jahr 2015: Europaflagge

Natürlich beteiligt sich auch die grande Nation an der 4. gemeinsamen Serie der Euroländer.

2 Euro Europaflagge

Auflage: 4 Mio. Exemplare

Wert: 3,50 Euro


2016: Francois Mitterrand

Der 100. Geburtstag des großen französischen Staatspräsidenten Francois Mitterrand ist Thema einer 2 Euro Gedenkmünze.

2 Euro Frankreich 2016 Mitterrand

Auflage: 10 Mio. Exemplare

Wert: 3,40 Euro


2 Euro Frankreich – ein tolles Sammelgebiet

2016: Fußball Europameisterschaft

2016 findet die Fußball Europameisterschaft der UEFA in Frankreich statt und wird mit einer eigenen Münze gewürdigt.

Frankreich 2016 2 Euro UEFA

Auflage: 10 Mio Exemplare

Wert: 3,50 Euro


2017: 100. Todestag Auguste Rodin

Frankreich 2 Euro 2017 Auguste Rodin

Auflage: 10 Mio Exemplare

Wert: 3,30 Euro


2017: Brustkrebsforschung

Eine zweite Sondermünze Frankreichs in diesem Jahr widmet sich dem wichtigen Thema der Erforschung der Brustkrebs-Erkrankung.

Auflage:  Exemplare

Wert:  Euro